"Kampf den Kilos" mit Hypnose

Sie haben schon viele Diäten gemacht und damit auch abgenommen. Doch nach der Diät kam der bekannte "JoJo-Effekt" und die vielen Kilos waren wieder drauf und haben auch noch Freunde mitgebracht.

Frust macht sich breit  und Sie versuchen sich zu beruhigen, indem Sie nach Ausreden suchen und sich sagen: "Bei  mir sind es die Gene oder der starke Knochenbau"!

Wenn Diäten bei jedem auf lange Sicht funktionieren würden, dann gäbe es nicht jeden Sommer in den Frauen-Zeitschriften eine neue "Wunder-Diät".

Übergewicht nimmt in vielen Teilen der Welt zu, in Deutschland ist inzwischen jeder Dritte der Bevölkerung übergewichtig. Die Folgen sind mehr herz-Kreislauferkrankungen, Diabetes und Erkrankungen des Bewegungsapparates.

Weshalb also tragen Sie zusätzliche Kilos mit sich herum?

Weil Sie mehr essen als Ihr Körper verbrennt. Das heiß0t, Sie führen mehr Energie zu, als Sie verbrauchen. Wo landet dieser Überschuss? Auf Ihren Hüften.

Die Lösung ist also, dem Körper das zu geben, was er benötigt! Und nicht mehr! Sie tanken ja auch nicht 60 Liter, wenn in den Tank Ihren Autos nur 40 Liter passen.

Aber warum fällt Ihnen das so schwer? Gründe können sein: Sie essen aus emotionalen Gründen. Sie sind einsam, Sie fühlen eine innere Leere......oder.......Sie belohnen sich mit dem Essen; Sie gönnen sich was  .... oder......Sie schlucken Ihren Frust herunter ....oder....oder ....

Wie können Sie nun Ihr Wohlfühlgewicht erreichen? Indem Sie etwas verändern. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie auch nicht abnehmen.

Hypnose ist eine hervorragende Methode, diese Veränderung in Ihrem, Unterbewusstsein zu etablieren. Ihre inneren Bilder eines schlanken, gesunden Körpers werden Ihnen helfen, motiviert und mit Freude zurück zur gesunden Lebensweise zu finden.

Ich freue mich, Ihre Begleiterin bei Ihrer wunderbaren Veränderung zu sein. 

 

Die Teilnahme ist nur für Personen, deren BMI nicht über einem Wert  von 30 liegt und / oder deren Übergewicht nicht krankheits- oder medikamentenbedingt ist.

  
Theoretische Grundlagen zum BMI:
Der BMI berechnet sich aus dem Körpergewicht [kg] dividiert durch das Quadrat der Körpergröße [m2]. Die Formel lautet:
BMI = Körpergewicht : (Körpergröße in m)2. Die Einheit des BMI ist demnach kg/m2.

Dies bedeutet, eine Person mit einer Körpergröße von 160 cm und einem Körpergewicht von 60 kg hat einen BMI von 23,4
[60 : (1,6 m)2 = 23,4].

Der "wünschenswerte" BMI hängt vom Alter ab. Folgende Tabelle zeigt BMI-Werte für verschiedene Altersgruppen:

Alter
BMI
19-24 Jahre
19-24
25-34 Jahre
20-25
35-44 Jahre
21-26
45-54 Jahre
22-27
55-64 Jahre
23-28
>64 Jahre
24-29

BMI-Klassifikation (nach DGE, Ernährungsbericht 1992):

Klassifikation
m
w
Untergewicht
<20
<19
Normalgewicht
20-25
19-24
Übergewicht
25-30
24-30
Adipositas
30-40
30-40
massive Adipositas
>40
>40